MEISTERKURSE IN HAVANNA

Die Meisterkurse der Cuban-European Youth Academy stehen allen kubanischen Musikern offen, sie bilden das Fundament der Arbeit. In Einzelstunden werden junge kubanische Musiker nach der Idee der Balthasar-Neumann-Ensembles unterrichtet. Das heißt, dass das Zusammenspiel aller Künste und ebenso das historisch-soziokulturelle Umfeld eines jeden Komponisten betrachtet werden. Neben den Einzelunterrichten liegt der Schwerpunkt auf dem Ensemblespiel in verschiedenen Formationen wie Streichquartett, Bläserquintett oder auch im Kammerorchester.

Die Meisterkurse finden in regelmäßigen Abständen in der Musikfakultät des Instituto Superior de Arte (ISA) oder im Lyceum Mozartiano de la Habana statt. 

 

Lehrende

Die Professoren und Dozenten der Akademie Balthasar Neumann sind Spezialisten auf ihrem Instrument und qualifiziert, klassische Werke der im historischen Kontext und Originalklang zu unterrichten.

 

Teilnehmer

Teilnehmen können Studenten des ISA oder der staatlichen Musikschulen sowie alle interessierten jungen Musiker.

 

Termine 2019/2020

28.10.–02.11.2019
Meisterkurse Violine (Anna Melkonyan & Igor Karsko), Viola (Firmian Lermer), Violoncello (Thomas Kaufmann), Kontrabass (Davide Vittone), Klarinette (Florian Schüle) und Trompete (Moritz Görg)

24.02.–01.03.2020
Meisterkurse Violine (Anna Melkonyan & Igor Karsko), Viola (Pablo de Pedro), Violoncello (Thomas Kaufmann) und Klarinette (Florian Schüle)