WORKSHOPS

Regelmäßige Workshops bilden die Basis des Stipendienprogramms der Akademie Balthasar Neumann: Die Stipendiaten treffen sich mit renommierten Dozenten in Hamburg, studieren kammermusikalische Werke ein und arbeiten intensiv an Technik und Ausdruck. Darüber hinaus beschäftigen sie sich mit Themen wie Dramaturgie, Pressearbeit, Fundraising und Musikrecht, aber auch mit Barocktanz, Probespieltraining oder Sängerbegleitung.

Workshops 2018/2019

23.25.08.2018
Barocke Kammermusik mit Christoph Dangel (Violoncello) und Hans-Jürgen Schnoor (Cembalo)
Dramaturgie mit Dr. Juliane Weigel-Krämer
Teamcoaching mit Prof. Michael Schulte-Markwort

05.–07.11.2018
Barocke Kammermusik mit Pablo de Pedro (Viola) und Michael Behringer (Cembalo)
Kulturrecht mit Prof. Clemens Pustejovsky

18.11.2018
Teamcoaching mit Prof. Michael Schulte-Markwort

02.–04.12.2018
Frühbarocke Kammermusik mit Pablo de Pedro (Viola)

09.–11.01.2019
Barocke Diminutionen mit Leila Schayegh (Violine)

29.01.2019
Kulturmarketing mit Anne-Kathrin Röhm (Konzerthaus Dortmund)

15.–24.03.2019
Kammermusik mit Musikern des Royal Concertgebouw Orchestra

25.–27.03.2019
Streichquintette von George Onslow mit Davide Vittone (Kontrabass)

02.–04.04.2019
Mozarts „Haydn“-Quartette mit Pablo de Pedro (Viola)

07.–09.05.2019
Streichsextette der Klassik mit Pablo de Pedro (Viola) und Christoph Dangel (Violoncello)