AUFTAKT ZUR SAISON 2019/2020:
HÄNDEL – BACH

 

Zum Auftakt der Saison 2019/2020 gehen die Balthasar-Neumann-Ensembles auf Tournee und präsentieren zwei grundverschiedene Facetten geistlicher Barockmusik: Feurig und eindringlich zeigt sich der junge Georg Friedrich Händel in seinem temperamentvollen »Dixit Dominus«. Komponiert vom gerade einmal Zweiundzwanzigjährigen während seines Aufenthalts in Italien, zeichnet sich das Werk durch virtuose Chorpartien aus und stellt das überragende Talent seines Schöpfers unter Beweis. Von innigem Glauben geprägt wiederum berührt Johann Sebastian Bachs fünfstimmige Motette »Jesu, meine Freude«, die den Leipziger Meister auf der Höhe seiner Choralverarbeitungskunst zeigt. Ebenfalls aus der Feder Bachs stammt die zauberhafte Kantate »Gott soll allein mein Herze haben«.

 

TERMINE

MI 25.09. / 20:00 UHR / Antwerpen / deSingel / Belgien
DO 26.09. / 20:00 UHR / Groningen / De Oosterpoort / Niederlande
FR 27.09. / 20:00 UHR / Hamburg / Laeiszhalle / Deutschland
SA 28.09. / 20:00 UHR / Bremen / Glocke / Deutschland
SO 29.09. / 19:00 UHR / Neumarkt / Reitstadel / Deutschland

 

PROGRAMM UND BESETZUNG

GEORG FRIEDRICH HÄNDEL
Dixit Dominus HWV 232

JOHANN SEBASTIAN BACH
Gott soll allein mein Herze haben BWV 169
Jesu, meine Freude BWV 227

Reginald Mobley Altus
Alex Potter Altus
Balthasar-Neumann-Chor & -Solisten
Balthasar-Neumann-Ensemble
Leitung: Thomas Hengelbrock