Lade Veranstaltungen

« Zum Gesamtprogramm

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

LEONORE

So 18. Juni 2017 | 08:00 Uhr

Dresden | Kulturpalast, Dresden, Deutschland

Veranstaltung Navigation

PROGRAMM

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Leonore
Oper in 3 Akten von 1805
Frühversion des „Fidelio“

MITWIRKENDE

Miriam Clark, Sopran (Leonore)
Eric Cutler, Tenor (Florestan)
Michael Kupfer-Radecky, Bariton (Don Pizarro)
Christina Gansch, Sopran (Marzelline)
Martin Mitterrutzner, Tenor (Jacquino)
Peter Rose, Bass (Rocco)
Tareq Nazmi, Bass (Don Fernando)

Balthasar-Neumann-Chor
Dresdner Festspielorchester
Leitung: Ivor Bolton

Sie ist ein später Superstar: Politische Probleme standen einem Durchschlagserfolg von Beethovens einziger Oper im Jahr 1805 im Weg. Zunächst verzögerte die Zensur die Premiere der „Leonore“, in der die Titelheldin ihren Mann vor jakobinischem Terror rettet. Hinzu kam der Einzug Napoleons I. in Wien. Seine erste Vorstellung im Theater an der Wien erlebte das Werk vor nahezu leerem Haus, weil Adel und Mäzene bereits aus der Stadt geflohen waren. Erst 14 Jahre später setzte der Erfolg ein, nun überarbeitet und unter dem neuen Titel „Fidelio“. Dennoch bleibt seine erste Fassung so brisant wie spannend. Ihr widmet sich in Dresden der Balthasar-Neumann-Chor unter der Leitung von Ivor Bolton. Die langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit von Chor und Dirigent geht 2017 im Rahmen der Dresdner Musikfestspiele weiter – und wird zur Freude aller Beteiligten auch in den kommenden Spielzeiten fortgeführt.

Info & Ticket

Details

Datum:
So 18.06.2017
Zeit:
8:0020:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://www.musikfestspiele.com/de/programm-tickets/#e407

Veranstaltungsort

Dresden | Kulturpalast
Dresden, Deutschland

Veranstalter

Balthasar-Neumann-Chor, Dresdner Festspielorchester, Ivor Bolton